Taekwondo

Taekwondo ist eine Selbstverteidigungssportart mit koreanischem Ursprung, die ein ausgeglichenes Training bietet. Hier werden Körper (Ausdauer, Beweglichkeit, Muskelkraft, Koordination, Leistungsfähigkeit) und Geist (Selbstvertrauen, Selbstsicherheit, Selbstwertgefühl, Disziplin, Verantwortungsbewusst- sein) gleichermaßen angesprochen und gefördert. Der Grundgedanke des Taekwon-Do ist die waffenlose Selbstverteidigung durch Einsatz des eigenen Körpers und ist für Menschen aller Altersstufen gleichermaßen ansprechend.

Das Training findet in der Sporthalle der Gertruden-Schule statt.


Trainingszeiten:

Dienstags:          
18:00 – 19:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Donnerstags:    
19:00 – 20:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Samstags:           
14:00 – 15:00 Uhr Anfänger- und Kindertraining
15:00 – 16:30 Uhr Fortgeschrittenen- und Erwachsenentraining

Sonntags:           
13:00 - 14:30 Uhr speziell Wettkampftraining

Sponsor
Ansprechpartner
Michael Bornhorst
49393 Lohne
Stefan Iffländer
49393 Lohne
Mobil: 0151 628 278 08
Aktuelles
20.02.2018
Mit dem Pflichtsieg verlässt BW Lohne vorerst mal die Abstiegsplätze. Dort befanden sich die Blau-Weißen seit dem 15. Oktober ...
19.02.2018
Die Schwimmabteilung des TuS Blau-Weiß Lohne hat mit einer Damenmannschaft an den Deutschen Mannschafts-Meisterschaften (DMS) im Bezirk Weser-Ems teilgenommen ...
12.02.2018
Keine Frage, die 34. Tischtennis-mini-Meisterschaften der Tischtennis-Abteilung im TuS Blau-Weiß Lohne zeigten eine Fülle von Talenten auf ...